Wie du deinen WooCommerce-Online-Shop mit Social-Media-Kanälen verknüpfst

Ein WooCommerce-Online-Shop mit sozialen Medien oder mit Amazon und eBay kann dazu beitragen, den Umsatz zu steigern und neue Möglichkeiten zur Expansion zu erkunden. Darüber hinaus verbessert es den Ruf deines Online-Shops als vertrauenswürdig und vertraglich gebunden mit den größten Geschäften.

1. Einleitung: Warum sollte der Online-Shop verknüpft werden?

Es besteht kein Zweifel daran, dass soziale Medien zu einem der wichtigsten Marketingkanäle für E-Shops geworden sind. Sie können genutzt werden, um das Wachstum deines Unternehmens zu fördern, indem sie als Schaufenster für die Zielgruppe dienen, die deine Marke kennt und verkörpert. Hier sind die Gründe, warum du deinen Online-Shop mit sozialen Medien verknüpfen solltest:

1.1. Größere Reichweite: Besucherzahl des Shops erhöhen

Der Erfolg deines Online-Shops hängt von der Anzahl der Besucher ab, die er bekommt. Sich auf einen einzigen Marketingkanal zu verlassen, kann eine mühsame Option sein, insbesondere angesichts der hohen Konkurrenz in Suchmaschinen und der hohen Kosten für bezahlte Werbung. Hier kommen soziale Medien als Unterstützung für die Anzahl der Besucher im Shop ins Spiel. Dies hilft, den Umsatz zu steigern, indem versucht wird, Besuche in Conversions oder Verkäufe umzuwandeln.

1.2. Einfacher Kundenservice: Kundendienstkanal

Soziale Medien sind der beste Ort für deine Zielgruppe. Der durchschnittliche Nutzer verbringt täglich etwa 3 Stunden auf sozialen Medien. Daher ist der Ort, an dem sich deine Kunden aufhalten, der geeignetste Ort, um ihnen Unterstützung zu bieten und Produkte vorzustellen, wie man sie verwendet und welche Funktionen sie haben.

Auch sind soziale Medien besser als Kundensupport per E-Mail oder SMS. Hier spricht der Kunde direkt mit dem Support-Team, was dazu beiträgt, den besten Service zu bieten und Kundentreue zu gewährleisten.

1.3. Direkter Kanal: Ausgezeichneter Vertriebskanal

Soziale Medien sind zu einem direkten Vertriebskanal geworden. Facebook hat die Marketplace-Funktion gestartet und auf Instagram finden wir die Eigenschaften von Online-Shops, die den Kauf, Verkauf und die Zahlung direkt auf der Plattform ermöglichen. Es ist also wichtig, diese Funktionen zu nutzen, um den Umsatz deines Online-Shops zu steigern.

1.4. Stärkere Marke: Steigerung der Kundentreue

Die Erstellung einer Seite für deinen Online-Shop auf sozialen Medien und die Bereitstellung wertvoller Inhalte werden dabei helfen, deine Marke zu fördern und die Rate der Kundenattraktivität signifikant zu erhöhen. Auch sind soziale Medien eine wichtige Quelle für loyale Markenkunden, die dir die Möglichkeit geben, ihre Aufmerksamkeit zu erregen und ihre Loyalität durch Angebote und Rabatte zu steigern und versuchen, ihre Probleme zu lösen.

1.5. Marktanalyse: Tolle Möglichkeit zur Marktforschung

Marktforschung ist sehr wichtig, um Produkte zu verbessern, die Zielgruppe zu erreichen und das allgemeine Wachstum der Marke zu verbessern. Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu tun und die sozialen Plattformen ermöglichen es dir, diese Art von Forschung naht

2. Welche Plugins sind am besten, um deinen WooCommerce-Onlineshop mit sozialen Medien zu verbinden?

Angesichts der Bedeutung von sozialen Medien und ihrer Rolle beim Wachstum des Onlineshops bietet WooCommerce eine Reihe von Plugins an, um den WooCommerce-Onlineshop mit sozialen Netzwerken zu verbinden. Hier sind die Plugins, die die besten Funktionen in diesem Bereich bieten:

2.1. WooCommerce Instagram Erweiterung

Instagram bietet eine großartige Möglichkeit, deine Verkäufe zu verbessern. Es basiert auf visuellen Inhalten wie Bildern und Videos, die eine der einflussreichsten Arten von Inhalten für die Kaufentscheidung von Kunden sind. Mit der WooCommerce Instagram Erweiterung ist es möglich, Beiträge zu erstellen und zu veröffentlichen sowie Stories zu erstellen, durch die Kunden das Produkt direkt mit Instagram bestellen können. Diese erleichtert den Prozess, Besucher auf die Shop- und Produktseiten zu ziehen. Es ist jedoch zu beachten, dass sie sich um eine kostenpflichtige Erweiterung handelt, deren Preis bei 79 US-Dollar beginnt.

2.2. Erweiterung FS Poster

FS Poster ist eine Erweiterung, mit der du deinen WooCommerce-Onlineshop mit sozialen Medien verbinden und Inhalte zeitlich planen kannst. sie verfügt über eine Reihe von Funktionen zur Verbesserung der Interaktion mit dem Publikum und zur Bereicherung des Inhalts. So kannst du Produkte direkt auf Facebook, Instagram oder anderen Plattformen bewerben und mit Hashtags versehen, um so den organischen Besuch von sozialen Medien zu verbessern.

Es unterstützt auch mehr als 15 Plattformen mit URL-Verkürzern von beliebten URL-Verkürzern wie Bit.ly und TinyURL sowie detaillierten Berichten zum Planungs- und Veröffentlichungsprozess.

2.3. Erweiterung YITH WooCommerce Share for Discounts

Diese Erweiterunge eignet sich hervorragend zur Bewerbung von Produkten auf sozialen Medienplattformen direkt. Sie ermöglicht die Erstellung von Rabattcodes und Angeboten für Kunden im Austausch für das Teilen der Produkte der Website auf sozialen Medienplattformen. Diese hilft bei der Verbreitung der Marke und bei der Bekanntheit der Produkte. Sie ermutigt Kunden, deine Produkte weit zu verbreiten. Sie unterstützt das Hinzufügen von Share-Buttons an verschiedenen Stellen auf der Produktseite. Es handelt sich um eine kostenpflichtiges WooCommerce-Erweiterung , die 59,99 US-Dollar kostet.

2.4. Erweiterung StoreYa Shop to Facebook for WooCommerce

Facebook ist eine der größten und besten Social-Media-Plattformen in Bezug auf Nutzer. Durch das Hinzufügen von StoreYa kannst du alle verfügbaren Funktionen nutzen. Du kannst sicherstellen, dass du auf angenehme Weise mit deinem Zielpublikum interagierst, indem du Coupons, engagementbasierte Angebote und Interaktion mit Beiträgen anbietest. Und die Möglichkeit, andere soziale Medienplattformen wie Pinterest oder YouTube-Kanäle zu integrieren.

Die Erweiterung wird mit einem kostenlosen Plan geliefert, mit der du die Erweiterung genau erkunden kannst. Um weitere Funktionen zu erhalten, besteht die Möglichkeit, auf den kostenpflichtigen Plan umzusteigen, der bei 9,99 $ beginnt. Tatsächlich ist es eine hervorragende Ergänzung, wenn du dich auf Facebook verlässt, um deinen Online-Shop zu vermarkten.

3. So verknüpfst du den Online-Shop

Um den Online-Shop mit sozialen Netzwerkseiten zu verknüpfen, musst du einer der oben genannten Erweiterungen oder eine andere Erweiterung verwenden. Da Facebook eine der größten Social-Media-Plattformen ist, werden wir versuchen, die Erklärung darauf anzuwenden. So geht’s:

Oder nicht, du musst die Facebook for WooCommerce-Erweiterung in deinem WooCommerce-Shop installieren.

Klick auf Plugins > Neu hinzufügen > such dann im linken Feld nach dem Namen der Erweiterung > Installiere die Erweiterung.

connect 1

Geh nach der Installation der Erweiterung zum Abschnitt Installierte Plugins und wähl die Erweiterung Facebook für WooCommerce aus und klick dann auf die Option zum Aktivieren automatischer Updates.

connect 2 1

Danach erscheint im rechten Menü des WordPress-Dashboards eine neue Option, nämlich „Marketing“, wähl sie aus und klick dann auf Facebook. Klick im nächsten Fenster auf Erste Schritte.

connect 3

Ab sofort ist es möglich, den WooCommerce-Onlineshop mit deiner Facebook-Seite zu verknüpfen. Du musst lediglich das Facebook-Konto auswählen, das du mit dem Shop verknüpfen möchtest, indem du auf „Weiter als …“ klickst, oder wenn du ein anderes Konto verknüpfen möchtest, wähl in diesem Fall „Du kannst dich mit einem anderen Konto anmelden“ aus.

connect x e1658448295971

Im nächsten Fenster wirst du gefragt, ob du Facebook Ads, Facebook Store oder Instagram Shopping öffnen möchtest, und in diesem Fall ist es angebracht, sowohl die Option Facebook Ads als auch Instagram Shopping auszuwählen. Klick danach auf Los geht’s.

connect 4 e1658448311660

Nach Abschluss musst du dein Business Manager-Konto auswählen und dann auf Weiter klicken. Es ist erwähnenswert, dass dieses Konto ein separates Konto von der Facebook-Seite ist, mit dem du die auf Facebook geposteten Inhalte steuern kannst. Wenn du kein Geschäftskonto hast, musst du eines erstellen, indem du auf „Erste Schritte“ klickst. Und befolge dann die erforderlichen Schritte.

connect 4 1 e1658448328444

Dann musst du die Seite mit dem Online-Shop verknüpfen. Wenn du keine Seite hast, musst du in diesem Fall auf Neu erstellen klicken und die erforderlichen Schritte

connect 6 e1658448349576

Du musst einen bestehenden WooCommerce-Produktkatalog auswählen und anschließend das Facebook-Pixel hinzufügen, um den Bestand zu verfolgen und eine bessere Verbindung zwischen deinem Geschäft und Facebook herzustellen.

connect 8 e1658448364322

Manchmal können in dieser Phase Fehler auftreten. Deshalb ist es wichtig, den Vorgang zum Verknüpfen des Shops mit Facebook über deine Facebook-Kontoinformationen abzuschließen. Klicke einfach auf die Option “Business Apps” und dann auf “WooCommerce-Integration”.

image 8

Im nächsten Fenster kannst du deinen WooCommerce-Shop verbinden und klicke dann auf die Option “Weiter”, um den Online-Shop zu verknüpfen.

image 9

Die verbleibenden Schritte beziehen sich auf das Hinzufügen des Shops. Wenn du den Link zum Online-Shop eingibst und auf die Option “Verbinden” klickst, musst du sicherstellen, dass du den Link zum Shop und nicht zur Website eingibst.

image 10

Bestätige, dass dein Facebook-Konto mit dem Online-Shop verknüpft ist, indem du auf “Genehmigen” klickst.

image 11

Wenn du fertig bist, wähle dein Facebook Business Manager-Konto aus und klicke auf “Weiter”.

image 12

Zum zweiten Mal musst du die Facebook-Seite auswählen, die du mit WooCommerce verknüpfen möchtest.

image 13

Dann musst du den Katalog auswählen und das Facebook-Pixel verbinden. Folge den Schritten, bis du die Link-Verifizierungsseite erreichst.

Nach Abschluss beginnt WooCommerce damit, den Online-Shop mit Facebook zu verbinden, was ein bis zwei Wochen dauern kann, damit der Shop auf deiner Facebook-Seite verfügbar ist.

4. So verbindest du deinen WooCommerce Online-Shop mit eBay und Amazon

Sowohl eBay als auch Amazon gehören zu den größten Online-Shops der Welt. Dies stellt eine echte Gelegenheit dar, deine Produkte zu vermarkten, indem du sie in diesen Geschäften präsentierst. Dies kann jedoch kompliziert sein, insbesondere wenn du es manuell machst. In diesem Fall ist es wichtig, einige Plugins zu verwenden, die dies ermöglichen. Um diese Vorteile zu erhalten:

Erreiche ein größeres Publikum: Der Amazon-Shop hat im Jahr 2021 einen Gewinn von mehr als 382 Millionen US-Dollar erzielt, was bedeutet, dass du einen Anteil an den enormen Verkäufen erhalten kannst, die in diesem Shop getätigt werden.

Sichere Umgebung: Amazon bietet eine sichere Umgebung, um Benutzern zu helfen, die gewünschten Produkte zu erhalten. Dies verbessert die Dokumentation deines Shops und deiner Produkte.

5. Erweiterungen zum Verbinden des Shops mit eBay und Amazon

Es gibt viele Erweiterungen, die dir dabei helfen, eine Verbindung zu diesen Plattformen herzustellen. Diese unterscheiden sich je nach den angebotenen Funktionen und Eigenschaften. Sie helfen dir dabei, den Verknüpfungsprozess zu verwalten, indem sie beispielsweise den Bestand verfolgen, Preise standardisieren und andere Aspekte steuern. Hier sind einige der besten Erweiterungen:

5.1. Erweiterung Amazon und eBay Integration für WooCommerce

Dies ist eines der besten Erweiterungen zur Verknüpfung von Online-Shops mit eBay und Amazon, das von Codisto entwickelt wurde und im offiziellen WooCommerce-Store erhältlich ist. Es löst das Problem der Verwendung von mehreren Marketing-Kanälen und ermöglicht es Ihnen, alle Aspekte von einer Plattform aus zu verwalten. Dies wird es Ihnen ermöglichen, Ihre Produkte einem möglichst großen Kundenkreis in den beiden größten Online-Shops der Welt anzubieten. Die Erweiterung wird mit einem kostenpflichtigen Paket geliefert, das eine kostenlose Testphase von 14 Tagen bietet. Danach kostet es $29 pro Monat.

Es bietet folgende Funktionen:

  • Erstellen von Katalogen und Listen in jedem Shop einzeln.
  • Steuern von Preisen und Produktdetails.
  • Unterstützung aller Amazon- und eBay-Shops weltweit.
  • Die Erweiterung ist einfach zu bedienen und hat eine benutzerfreundliche Oberfläche.
  • Bestandsaufträge und Preise in Echtzeit verwalten.

5.2. Erweiterung WP-Lister für Amazon

Entwickelt vom WP Lab-Team, hilft Ihnen diese Erweiterung dabei, den Prozess der Veröffentlichung von Produkten Ihres WooCommerce-Shops auf Amazon zu verwalten. Es ist auch möglich, Verkäufe und Bestellungen zu synchronisieren und Produktseiten auf Amazon zu erstellen, indem du Produktdetails aus WooCommerce importierst. Die automatische Produktpreisanpassung und Bestandsynchronisierung sind alle kostenlos, aber es gibt ein professionelles Paket für $149 pro Jahr.

6. Fazit: Zusammenfassung

Ein WooCommerce-Online-Shop, der mit sozialen Medien oder mit Amazon und eBay verbunden ist, kann dabei helfen, den Umsatz zu steigern und neue Möglichkeiten für die Expansion zu erschließen. Darüber hinaus verbessert dies das Ansehen Ihres Online-Shops als vertrauenswürdig und als Partner der größten Shops.

Folgt uns auf unseren Social-Media-Kanälen
IN KONTAKT TRETEN

Können wir dir bei deinem Projekt helfen? Wir sind gerne für dich da!

Unsere Erfahrung in der Optimierung mit verschiedenen Tools und unser Engagement für exzellente Unterstützung gewährleisten erstklassige Lösungen für Kunden, wodurch wir zum bevorzugten Partner für alle ihre Projektbedürfnisse werden.